BRAUNEBERGER JUFFER RIESLING SPÄTLESE

Spielerische Leichtigkeit und feine Eleganz treffen auf eine frische Traubensüße und Schieferwürze. Bereits der Nase saftige Aromen von tropischen Früchten wie Litschi und Melone, gepaart mit dem Geruch von nassem Schiefer. Am Gaumen leicht und elegant, feinste Traubensüße und Noten von frischer Limette, saftigem Pfirsich und reifer Honigmelone. Ein packendes, verspieltes Süße-Säure Spiel. Die Schieferwürze der Brauneberger Juffer gibt dieser Spätlese einen unvergleichlichen Charakter.

16,64 €

(22,19 € Liter)

Lieferbar - In 2-3 Werktagen bei Ihnen

VDP.GROSSE LAGE

VDP.GROSSE LAGE zeichnet die allerbesten Steilstlagen der Mosel aus, welche parzellengenau abgegrenzt sind. Hier wachsen einzigartige, terroirbetonte Weine, die ein großes Reifepotenzial aufweisen.

DIE LAGE

Der Lagenname geht auf den Weinbergsbesitz der drei unverheirateten Töchter, im moselfränkischen Dialekt „Juffern“, des Kurpfälzischen Kammerherrn Wunderlich zurück. Bereits für Napoleon war die Juffer ein Inbegriff höchsten Weingenusses.

Die Juffer, direkt gegenüber des Ortes Brauneberg, ist eine reine Südlage mit einer Steigung von bis zu 75 % und ausschließlich mit Rieslingreben bestockt. Der lockere, feine und hochanteilige Schiefer-verwitterungsboden mit Eisenoxideinschlüssen speichert die Wärme optimal. Die direkt angrenzende Mosel dient als Reflektor, der die Sonneneinstrahlung zusätzlich intensiviert. Das Zusammenspiel des steinigen Bodens, die Nähe der Mosel und das milde Mikroklima sind die Basis für die Erzeugung filigraner Weine mit einer feinsaftigen Säure und ausgeprägter Frucht.

7,5% Alc./vol - Enthält Sulfite

Artikeldetails

2205
Kurzbeschreibung
Spielerische Leichtigkeit und feine Eleganz treffen auf eine frische Traubensüße und Schieferwürze.
4042417053206